Lasse Corus2018-10-04T09:08:03+00:00

Lasse Corus

Moin und herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich bin Lasse Corus, ein norddeutscher Musiker, Schlagzeuger und Komponist. Nach drei Jahren in Wien lebe ich zurzeit in London. Dort mache ich gerade meinen Bachelor in Creative Musicianship am ICMP. Schaue Dich um und melde Dich gerne bei mir, sobald du Fragen, Anfragen oder Tipps hast. Beste Grüße, Lasse

Hi and welcome to my page! I am Lasse Corus, a musician, drummer and composer from northern Germany. After three years in Vienna I have now moved to London. Here I am going to finish my Bachelor in Creative Musicianship at the ICMP. Have a look and if you have any questions or want to work with me leave me a message. Lasse

Neuestes Video

Neues aus dem Blog

Erfahrung

Buntfink, hope will lead, Momentos Wien, Vienna University Choir, Open Ears Concept, Hydrant, Lucas Murphy, „Let`s Jam“-Reihe mit Michael Fink, Alexander Putz, Wolfgang Taupe und Luk.

u.a. hier:

Wiener Konzerthaus, Cafe Siebenstern, Replugged, Reigen, Sargfabrik (Wien), Glocke, Musical Theater, Moments (Bremen), Knust (Hamburg), Sandburg, JKU Teichwerk (Linz), Schlot (Berlin), Early Bird (Innsbruck), Jugend jazzt Verden, Sonograph Festival, Stromlos Salzburg…

u.a. mit:

Buntfink, Alex Deutsch, David Piribauer (Mushroom Studios, AT)

hope will lead, Patrick Koller, Sebastian Wurm (Rockstudio, AT)

Erik Regul (Horizont Studios, DE)

Unterricht u.a. bei:

Roman Materi (Music Art Nienburg), Jörg Mikula, Malte Müller, Dusan Novakov, Michael Prowaznik

Workshops & Masterclasses u.a. bei:

Xantone Blacq, Gabor Dornyei, Stephan Emig, Ralph Humphrey, Jonathan Whiskerd, Tony Zawinul

Über mich

So richtig entflammt ist meine Liebe zur Musik vor vielen Jahren bei der Vertonung von Buster-Keaton-Stummfilmen mit dem Open Ears Concept. Seither habe ich mit vielen verschiedenen Projekten spielen und vielfältige Erfahrungen vom Orchester, über Chöre bis hin zu Rock und Big Bands machen dürfen.

Seit 2016 bin ich Gründungsmitglied der Singer-Songwriter/Pop Band „Buntfink“. Buntfink ist die Musik für lauwarme Sommerabende, das Gefühl von nackten Füßen im Gras, von Lebensfreude und Freiheit. Mal nachdenklich, mal treibend, aber immer unverwechselbar und ehrlich. Damit konnten wir auf unserer Tour im September bereits Menschen in ganz Österreich berühren und begeistern. Am besten, Du schaust mal auf buntfink.at oder beim nächsten Konzert vorbei.

Als Schlagzeuger steht für mich ein musikalisches und grooveorientiertes Spielen im Vordergrund. Dabei ist es mir wichtig die Energie des jeweiligen Stückes optimal zu unterstützen. Egal ob mit vollem Drumset, einem Hybrid-Set aus perkussiven, schlagzeugerischen und/oder elektronischen Elementen oder auch ganz reduziert mit der Cajon, ich sorge immer für den richtigen Groove und den perfekten Sound.

Auf YouTube und Instagram findest Du einige Drumvideos und auch meine „Let`s Jam“-Serie, die ich 2017 mit österreichischen Musikern gestartet habe.

Meine ersten eigenen Stücke für Schlagwerk bzw. für Schlagwerk und Chor wurden 2014 bzw. 2015 uraufgeführt. Bei meinen eigenen Projekten habe ich mich auf das „Musical Storytelling“ spezialisiert. Mein erstes Werk „Decisions“ ist im Oktober 2016 erschienen, weitere sind in Arbeit.